Carsten Brodesser zum Vorsitzenden wiedergewählt

Der Kreisparteitag der CDU Oberberg, an dem 88 Delegierte aus den Stadt- und Gemeindeverbänden teilgenommen haben, hat am 27.11.2021 in der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth ihren Kreisvorstand neu gewählt.

Mit 89,66 % wurde Dr. Carsten Brodesser MdB in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.

Stellvertretende Vorsitzende wurden:

Thomas Jüngst aus Morsbach, Kathrin Amelung aus Engelskirchen, Jörg Jansen aus Gummersbach und Elisabeth Dusdal aus Marienheide.

Zum Schatzmeister wurde Timo Fuchs aus Marienheide gewählt und zum Mitgliederbeauftragten, Christian Berger aus Wipperfürth. Zur Pressesprecherin wählten die Delegierten Lydia Tittes aus Wiehl erneut.

Neben den Wahlen sprachen zu den Delegierten Ministerpräisdent Hendrik Wüst, Minister Peter Biesenbach, Landrat Jochen Hagt und Bürgermeisterin Anne Loth.

Auch für unseren Ministerpräsidenten war das Hauptthema die Bekämpfung der Corona-Pandemie. Aber er sprach auch über die Situation der CDU nach der verlorenen Bundestagswahl und warnte vor einem Richtungsstreit und forderte Geschlossenheit. Die Partei muss nach vorne kommen! Sie muss Antworten auf die Fragen der Menschen geben und vor allen Dingen wieder Zuhören lernen.