Monika Biesenbach

Aktiv. Für Hückeswagen. Im Kreistag.

Liebe Hückeswagenerinnen, liebe Hückeswagener,

die von Jochen Hagt benannten Schwerpunkte für den Oberbergischen Kreis werden auch in den nächsten Jahren wichtiger Bestandteil unserer Arbeit für unsere Stadt sein. Besonders konzentrieren möchten wir uns außerdem auf das für uns so wichtige Thema der Haushaltskonsolidierung.

Die Finanzierung der Arbeit des Kreises über die Kreisumlage ist für Hückeswagen der größte Ausgabeposten. Daher werden wir die Entwicklung der Kreisumlage stets kritisch begleiten. In der Corona-Krise haben wir jedoch an der besonders erfolgreichen Arbeit der Kreisverwaltung und insbesondere des Kreisgesundheitsamtes gesehen, welchen wichtigen Dienst der Kreis für Hückeswagen leistet. Wir werden uns dafür einsetzen, dass das Verhältnis zwischen geringer Belastung für die Kommunen und guter Ausstattung des Kreises möglichst ausgewogen ist.

Gleichzeitig ist es unser Ziel, ein vernünftiges Verhältnis zwischen dem nachhaltigen Schutz der Umwelt und der wirtschaftlichen Entwicklung Oberbergs zu erreichen. Das hilft uns, unsere schöne Heimat für zukünftige Generationen zu bewahren und gleichzeitig durch attraktive Arbeitsplätze für Familien lebenswert zu machen.

Dafür bitten wir Sie am 13. September 2020 um Ihre Stimme.

 

Ihre Monika Biesenbach